Sicheres Bedienen des Feuerlöschers

Jeder Bürger, ob in der Feuerwehr aktiv oder nicht, sollte wissen, wie man einen Feuerlöscher auffindet und richtig bedient. Dieser Text soll Ihnen dabei eine Hilfe sein. Überall wo Sie dieses Symbol finden, ist ein Feuerlöscher in der Nähe. Da es möglich ist, dass ein Alarm ausgelöst wird wenn der Löscher aus seiner Halterung genommen wird, sollten Sie dies wirklich nur im Ernstfall tun. Sie brauchen sich im Falle eines Brandes nicht davor fürchten eines dieser Löschmittel zu bedienen! In den folgenden Zeilen werden wir Ihnen einige Verhaltensweisen im Umgang mit Feuerlöschern erläutern. Wichtige Regeln für den Feuerlöscher-Einsatz: REGEL 1: Löschen Sie immer mit, aber niemals gegen die Windrichtung. Diese Maßnahme dient nicht nur der wesentlich besseren Sicht, sondern schützt Sie vor [...]

Betreten von Eisflächen

  Die Feuerwehr warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen. Besonders Kinder lassen sich von den glitzernden Eisflächen zu unvorsichtigem Verhalten verleiten. Für den sicheren Ausflug sollten einige Tipps der Feuerwehren beachtet werden: Nehmen Sie örtliche Warnhinweise ernst. Kindern müssen die Gefahren erklärt werden. Vermeiden Sie einsame Ausflüge auf dem Eis – bei einem Unfall kann es sonst sein, dass niemand Hilfe holen kann. Wenn das Eis knistert und knackt, Risse aufweist oder schwallweise Wasser auf die Oberfläche tritt: nicht betreten. Wenn Sie bereits auf dem Eis sind: flach hinlegen, um das Gewicht auf eine größere Fläche zu verteilen, zum Ufer robben (möglichst wenig ruckartige Bewegungen). Rufen Sie im Unglücksfall sofort über den Notruf 112 Hilfe bzw. organisieren Sie, dass jemand einen Notruf absetzt! [...]

Was genau besagt die Winterreifenpflicht?

Seit Dezember 2010 gilt in Deutschland die sogenannte situative Winterreifenpflicht. Grundlage ist §2 Absatz 3a der Straßenverkehrsordnung in der Änderungsfassung vom 4. Dezember 2010. Die Verordnung besagt: Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte dürfen Autos mit Sommerreifen nicht auf öffentlichen Straßen fahren. (mehr …)